Liebe Gäste,

 

 

schon lange pfiffen es die Spatzen ungerechtfertigt von den Dächern. Jetzt ist es doch sehr kurzfristig, aber nach reiflicher Überlegung, so gekommen, dass wir die Geschäftsführung im „Alten Brauhaus“ abgeben werden.

Erst kürzlich wurden wir vom Bürgermeister informiert, dass die bevorstehende Baustelle eine Vollsperrung nach sich zieht. Das bedeutet für uns, dass uns die komplette Basis für ein gesundes betriebswirtschaftliches Handeln entzogen wird. Die Dauer der Baustelle ist wetterbedingt nicht absehbar und stellt aus diesem Grund ein weiteres, nicht kalkulierbares, Risiko dar. Es ist nicht unsere Art einen Betrieb auf so wackelige Beine zu stellen, zumal wir auch Verantwortung gegenüber Mitarbeitern haben.

 

Wir möchten uns bei Ihnen für 10 Jahre Treue, zunächst im Cafe „Piano“ und die letzten überaus erfolgreichen Jahre im „Alten Brauhaus“ bedanken.

 

Bis zum 25.08. sind wir noch wie gewohnt für Sie da und verabschieden uns am 26.08., standesgemäß mit den letzten“ Montagsköchen“, zum Thema Grillen.

 

An dieser Stelle möchte ich mich noch bei meinem Freund Michael Wendt bedanken, der maßgeblich am Erfolg dieses Projekts beigetragen hat!!

 

Für mich gehörst du zu den Besten im Land, als Freund und als Koch!!

 

Bleibt uns jetzt nur noch Lebewohl zu sagen

 

Herzlichst

 

Heike, Luisa und Björn

 

 

 

Wenn Interesse an der Pachtübernahme besteht, vermitteln wir gerne an unseren Verpächter.

 

 

 

Liebe Gäste,

 

da wir glücklicherweise bereits das komplette Inventar verkauft haben, müssen wir den geplanten Flohmarkt nächste Woche absagen.

 

Herzliche Grüße

Ihr Brauhaus Team

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

In unserem Restaurant ist keine Kartenzahlung möglich.